Der Wegverlauf

 
Scherenzaun und Aussichtsplattform
6. Erlebnispunkt
>> Ein gutes Stück weiter nach Norden, vorbei an einer der drei Übersichtstafeln oberhalb des Pichlerhofes genießt man in eindrucksvoller Form das herrliche Panorama auf der eigens dafür errichteten Aussichtsplattform. Den Blick ins Tal werfend erblicken wir einen etwas unscheinbaren Zaun, hier am …

In der Nähe des Pichlerhofes befindet sich ein typischer Holzzaun, der so genannte Scherenzaun. Dieser Zaun diente früher vor allem zur Grenzziehung zwischen den einzelnen Höfen. Man nennt den Scherenzaun auch Kreuzzaun wegen seines speziellen Aufbaues oder auch Jägerzaun. Die einzelnen Latten sind kreuzweise angebracht und überlappen sich.

Von der Plattform haben Sie einen herrlichen Blick auf das gesamte Dorf Pfunders. Sie können die Sitzgelegenheit nutzen, sich entspannen und mit Hilfe einer Panoramakarte die umliegenden Gipfel und Höfe entdecken. Hin und wieder sehen Sie hoch oben in der Luft Paraglider; ein Sport, der im Pfunderertal besonders gern betrieben wird.
Auf Karte anzeigen